"Geplant ist ja langweilig"

15.10.2013

Am Samstag haben wir mit der Lese der ersten Spätburgunder Trauben begonnen. Das Lesegut war sehr gesund und optimal zur Einlagerung für den neuen Spätburgunder Weißherbst Sekt. Das war auch so geplant.

 

Nicht geplant war es, in der Wolfshöhle schon die erste kleine Menge Rieslingtrauben zu ernten. Wegen des durchwachsenen Wetters hatten wir Bedenken, das nichts mehr hängen würde, wenn wir hier erst nächstes Wochenende tätig werden. So kam es am Sonntag zur Spontanlese und dem ersten Riesling im Keller.

 

Die anderen Riesling- Weinberge hängen noch sehr gut, so dass wir mit der Hauptlese erst ab dem 20. Oktober beginnen werden und wie alle Kollegen hoffen wir bis dahin noch auf etwas ruhigeres und trockenes Herbstwetter.

 

...updates der Weinlese 2013 und weitere Bilder folgen!