Der Keller rauscht, die Fläche wächst...

03.05.2018

Die Spuren vom Kellerrauschen vol. III sind fast alle beseitigt und unsere Energie kommt langsam zurück - da haben wir schon einen neuen Weinberg angepflanzt!

 

Vielleicht hat der ein oder andere bei den Kollegen vom Kellerrauschen einen Wein von "PIWIs" probiert?!
Diese Rebsorten sind pilzwiderstandfähig und wesentlich robuster als bspw. Riesling. Sie benötigen weniger Pflanzenschutz und sind dadurch besonders umweltschonend.

 

Daher haben wir erstmalig auch zu diesen Rebsorten gegriffen und diese im Oberdiebacher Fürstenberg gepflanzt: Cabernet Blanc, Souvignier Gris und Muscaris wachsen dort ab sofort - auch für uns eine spannende Sache, da es gerade am Mittelrhein und auf Schieferböden kaum Erfahrungen gibt.

 

Spätestens in drei Jahren sollten wir probieren können, was uns die Sorten bescheren :)