Täglich im Keller

12.11.2015

Es gluckert, blubbert, rauscht und teilweise wird es auch schon etwas ruhiger - im Keller ist richtig was los!

 

Bei unseren täglichen Kontrollen bieten uns die Gär-Röhrchen derzeit ein fabelhaftes Konzert.

Die Fässer und Tanks müssen nun regelmäßig gecheckt werden, was den Restzuckergehalt im Most bzw. Jungwein betrifft, damit wir auch später die Geschmacksrichtung erreichen, die wir uns wünschen.

Manchmal hat es ein Most sehr eilig und die Gärung verläuft rasant - andere hingegen sind eher ruhige Gesellen und gären gemütlich vor sich hin.

Damit wir den Überblick behalten, gehen wir daher jeden Tag durch den Keller.

 

Wenn Sie uns am 5. Dezember zum Weihnachtsverkauf besuchen kommen, gluckert vielleicht noch das ein oder andere Fass...