Weiter geht's mit dem Riesling...

05.10.2014

Bei sommerlichen Temperaturen haben wir die Ernte des Rieslings früher als erwartet gestartet.

Gelesen haben wir die Wolfshöhle und Teile des Oberweseler Oelsbergs sowie des Bacharacher Kloster Fürstentals.

 

Die hohen Niederschläge um den 20. September haben den Trauben nicht gut getan.

In einigen Weinbergen sind die Beeren aufgeplatzt und Botrytis-Edelfäule sowie Essigfäule (zum Glück nur sehr wenig) sind gleichermaßen zu finden.

 

Da muss sauber selektiert werden – ohne Kompromisse.

Daher sind in diesem Jahr wieder Fachkräfte gefragt - kein Problem dank unserer erfahrenen Lesehelfer – aber wir brauchen viel mehr Zeit als geplant.

 

Zum Glück hält das Wetter bis jetzt. Hoffentlich auch noch in den nächsten 2 Wochen…..

Bitte die Daumen drücken!